Dr. med. Elena Deipenbrock

studierte Medizin an den Universität Heidelberg, Mannheim/Heidelberg sowie Bern (Schweiz). Ihre ärztliche Ausbildung absolvierte sie an der Rheingau-Taunus-Klinik in Bad Schwalbach und der Psychosomatischen Klinik in Bad Dürkheim (Innere Medizin/Kardiologie) sowie in der Klinik am Hirschpark in Alsbach-Hähnlein und einer internistischen Praxis in Wald-Michelbach (Innere Medizin/Orthopädie).

Von 1993 bis 2020 war Dr. Deipenbrock mit einer eigenen Praxis niedergelassen. Sie trägt die Zusatzbezeichnung für Naturheilverfahren. Zu ihrem Behandlungsspektrum gehören die hausärztliche Versorgung inklusive Psychosomatik, alle gängigen Naturheilverfahren sowie Neuraltherapie, Akupunktur (als Privatleistung), Homöopathie und Homöosiniatrie (Verbindung von Homöopathie mit der chinesischen Akupunktur). Weitere Schwerpunkte sind die parenterale Mikronährstoff-Therapie, Hochdosis-Vitamin-C-Infusionen, Misteltherapie, Sauerstoff-Therapie, Reisemedizin und Ernährungstherapie inklusive Fastenbegleitung sowie die Colon-Hydro-Therapie (Darmspülung).

 

x

ze:roPraxen in Ihrer Nähe

Der ze:roPRAXEN-Verbund ist mit seinen Praxen für Allgemeinmedizin, Nephrologie/Dialyse, Kardiologie, Pneumologie, Angiologie, Onkologie und Physiotherapie in zahlreichen Städten im Rhein-Neckar-Raum vertreten.
Finden Sie die passende ze:ro-Praxis auch in Ihrer Nähe!