Prof. Dr. med. Jan Hastka

studierte Medizin an den Universitäten Heidelberg und Mannheim. Nach der Promotion erfolgte die weitere Ausbildung am Klinikum Mannheim in der Pathologie, Radiologie und Nephrologie. Seit 1988 war er in der dortigen III. Medizinischen Klinik, einem hämato-onkologischen Zentrum, tätig. Hier betreute Prof. Hastka ab 1990 als Oberarzt unter anderem die hämato-onkologische Ambulanz bzw. die Tagestherapiestation. Zu den Schwerpunkten zählte die Abklärung und Therapie von hämatologischen Erkrankungen.

Prof. Hastka ist Facharzt für Innere Medizin und für Hämatologie/Onkologie. Er trägt die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin. Seine akademische Tätigkeit führte 1991 zur Habilitation an der Universität Heidelberg. 1999 wurde ihm die Bezeichnung eines außerplanmäßigen Professors verliehen.

x

ze:roPraxen in Ihrer Nähe

Der ze:roPRAXEN-Verbund ist mit seinen Praxen für Allgemeinmedizin, Nephrologie/Dialyse, Kardiologie, Pneumologie, Angiologie, Onkologie und Physiotherapie in zahlreichen Städten im Rhein-Neckar-Raum vertreten.
Finden Sie die passende ze:ro-Praxis auch in Ihrer Nähe!