Videosprechstunde
mit unseren Fachärzten!

So funktioniert die Videosprechstunde

Vorbereitung

  1. Sie wählen in unserem Terminanfrageformular Facharztrichtung sowie Thema aus und schildern uns kurz Ihr Anliegen/Ihre Beschwerden.
  2. Wählen Sie Ihren Wunschtermin und ein Zeitfenster aus.
  3. Per Mail erhalten Sie ein verschlüsseltes PDF-Dokument, in dem Sie Ihren Termin per Klick auf einen Button bestätigen können. Den Code zur Freischaltung des PDF senden wir per SMS an die von Ihnen angegebene Rufnummer.
  4. Nach Bestätigung der Terminanfrage erhalten Sie eine weitere Bestätigungsmail sowie ein verschlüsseltes PDF mit allen wichtigen Termininformationen sowie dem Link zur Videosprechstunde. Bitte verwenden Sie zum Öffnen den gleichen SMS-Code.

 

Durchführung

  1.  Klicken Sie zu gegebener Zeit auf den Link, der Ihnen per E-Mail geschickt wurde. Gegebenenfalls kopieren Sie diesen in Ihren Browser.
  2.  Schalten Sie Kamera und Mikrofon an Ihrem Computer oder Handy ein. Die Videosprechstunde startet nun automatisch. Sie bleiben solange in einem virtuellen Wartezimmer, bis der Arzt die Sprechstunde startet.
  3. Sobald der Arzt ebenfalls eingeloggt ist, startet die Videosprechstunde automatisch. Sie müssen nichts weiter tun.

 

Das benötigen Sie

  • Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone
  • Eine stabile Internetverbindung
  • Die Webbrowser Google Chrome, Firefox, Safari oder Opera
  • Mikrofon & Lautsprecher (i.d.R. in Endgerät integriert)
  • Ggf. eine externe Webcam

 

Noch Fragen offen? Die wichtigsten Antworten haben wir in unserem FAQ für Sie zusammengefasst.

x

ze:roPraxen in Ihrer Nähe

Der ze:roPRAXEN-Verbund ist mit seinen Praxen für Allgemeinmedizin, Nephrologie/Dialyse, Kardiologie, Pneumologie, Angiologie, Onkologie und Physiotherapie in zahlreichen Städten im Rhein-Neckar-Raum vertreten.
Finden Sie die passende ze:ro-Praxis auch in Ihrer Nähe!